Aktuelles

16.10.2018
Staatsminister Bernd Sibler, MdL: „Gemeinde Bernried erhält 360.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm Zukunft Stadtgrün“
Mittel für Schul- und Kirchenumfeld in Edenstetten sowie Kirchplatz in Bernried
Die Gemeinde Bernried erhält 360.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm Zukunft Stadtgrün. „Die Gemeinde kann damit einerseits das Schul- und Kirchenumfeld in Edenstetten neu gestalten, andererseits sind die Gelder für eine weitere Rate zur Neugestaltung des Kirchplatzes in Bernried vorgesehen“, so Kultusminister Bernd Sibler.
München/Bernried - Dieser war von Bayerns Bauministerin Ilse Aigner über die Mittelzuwendung informiert worden. Das Bund-Länder-Programm „Zukunft Stadtgrün“ unterstützt Kommunen, die ihre Grünanlagen und Freiflächen ausbauen wollen. In Niederbayern werden insgesamt fünf Städte und Gemeinden mit einer Summe von etwa 2,4 Millionen Euro gefördert. Bayernweit werden rund 12,8 Millionen Euro an 42 Gemeinden ausgeschüttet. Zusammen mit den eigenen Mitteln der Kommunen werden mehr als 20 Millionen Euro in eine bessere grüne Infrastruktur investiert. Die Förderung erfolgt vorbehaltlich des Inkrafttretens der Verwaltungsvereinbarungen Städtebauförderung und Soziale Integration im Quartier 2018 nach Gegenzeichnung aller 16 Bundesländer.