Bernd Sibler MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.sibler.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
21.06.2019, 10:27 Uhr | Dr. Martina Schöfbeck
„Plattling bekommt 2,8 Millionen Euro für die Neugestaltung der Preysing- und Luitpoldstraße“
 
München/Plattling - Die Stadt Plattling kann sich auf eine neuerliche Fördertranche aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ freuen. „Plattling erhält 2,8 Millionen Euro für die Neugestaltung der Preysing- und Luitpoldstraße“, erklärt Staatsminister Bernd Sibler, MdL. „Damit wird eine weitere wichtige Erneuerungsmaßahme in Plattling unterstützt“, so Sibler. Das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ ist ein ganzheitliches Programm für Stadt- und Ortszentren, das auf privates Engagement und eine erhöhte Investitionstätigkeit abzielt. Die Funktionsvielfalt in den zentralen Versorgungsbereichen soll nachhaltig gestärkt werden.
 
Bayernweit stehen in diesem Jahr rund 34,5 Millionen Euro für 93 Städte und Gemeinden zur Verfügung. Die Stadt Plattling konnte mit dem Programm bereits unter anderem die Landauer Straße, Brauereigasse, den Magdalenenplatz, den Jahnplatz und die Mühlbachpromenade neu gestalten sowie den Bürgerspitalgarten erweitern und das Freizeitgeländer Nordpark errichten. Die Stadt erhielt für diese Maßnahmen bis einschließlich 2018 über 7 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm.