Bernd Sibler MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.sibler.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
20.11.2018, 13:13 Uhr | Dr. Martina Schöfbeck
„Niederbayern ist bei der Arbeit im Bayerischen Landtag personell bestens aufgestellt“
MdL Josef Zellmeier wird zum Vorsitzenden des CSU-Arbeitskreises Staatshaushalt gewählt – MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler zum CSU-Arbeitskreisvorsitzenden für Bildung und Kultus
„Die heutige Wahl von zwei Niederbayern zu CSU-Arbeitskreisvorsitzenden stärkt die bislang hervorragende Vertretung Niederbayerns im Bayerischen Landtag weiter. Mit Josef Zellmeier und Prof. Dr. Gerhard Waschler wurden zwei angesehen Fachleute an die Spitze der sehr wichtigen Arbeitskreise Staatshaushalt und Finanzfragen sowie Bildung und Kultus gewählt.
Wissenschaftsminister Bernd Sibler, MdL mit seinen niederbayerischen Abgeordnetenkolleginnen und Kollegen der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag. (Foto: CSU-Fraktion)
München - Die Arbeitskreise werden damit bestens geführt und Niederbayern wird gleichzeitig hervorragend vertreten“, betont Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler. Der Straubinger Josef Zellmeier hatte als Staatssekretär in nur wenigen Monaten das neue Ministerium für Bau und Wohnen zusammen mit Ilse Aigner als Ministerin aufgebaut. „Josef hat seine Führungsqualitäten mehr als unter Beweis gestellt. Umso schöner ist es, dass er nun den sehr wichtigen Arbeitskreis Staatshaushalt und Finanzfragen leiten kann“, betont Sibler. Der Passauer Abgeordnete Prof. Dr. Gerhard Waschler bringt seit Jahren seine Expertise in der Bildungspolitik im Bayerischen Landtag ein. „Gerade in der Bildungspolitik ist es wichtig, dass die CSU-Fraktion weiterhin mit einer starken Stimme spricht. Mit Gerhard als erfahrenem Bildungspolitiker wird uns dies gelingen“, zeigt sich der frühere Kultusminister Sibler absolut zuversichtlich.