Bernd Sibler MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.sibler.de

SEITE DRUCKEN

Archiv
26.09.2016 | Sabine Herde

26.09.2016 | Sabine Herde
Staatssekretär Bernd Sibler zeichnet fünf Absolventinnen der Ingenieurwissenschaften aus
Hervorragende Abschluss- und Promotionsarbeiten an den Hochschulen in Würzburg, Erlangen-Nürnberg, Ingolstadt, Neu-Ulm und Hof – Preisträgerinnen erhalten je 2.000 Euro

19.09.2016 | Christian Holmer
Kultusstaatssekretär Bernd Sibler bei Musikschule „unisono“ in Neuhausen
 

14.09.2016 | Elena Schedlbauer
Staatssekretär Bernd Sibler bei der niederbayerischen Auftaktveranstaltung der Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“


12.09.2016 | Sabine Herde
Staatssekretär Sibler informiert über Neuerungen im Schuljahr 2016/2017 mit Schwerpunkt Niederbayern – Weiter große Herausforderungen für Region
„Die Bandbreite der Herausforderungen im neuen Schuljahr ist groß. Die Weiterentwicklung des Gymnasiums, die Stärkung der digitalen Bildung, die Begabtenförderung sowie die MINT-Förderung, der Ausbau des Ganztags und der Inklusion gehören dazu“, fasste Staatssekretär Bernd Sibler heute in Deggendorf die Neuerungen zum Schuljahr 2016/2017 zusammen. Neben diesen qualitativen Elementen verlange der starke Zustrom von jungen Menschen mit Fluchthintergrund seit 2015 enorme Kraftanstrengungen. In Niederbayern sei die Schulverwaltung deshalb besonders gefragt. „Bei den jungen Zuwanderern geht es um Sprach- und Wertevermittlung sowie um Integrationsangebote für diejenigen mit hoher Bleibeperspektive“, umriss der Staatssekretär. „Bayern setzt bundesweit Maßstäbe, belegt der Bildungsmonitor“, erinnerte Sibler an die im August 2016 erschienene Publikation.


12.09.2016
Die Staatsregierung sieht für den Doppelhaushalt 2017 / 2018 die weitere Finanzierung des Regensburger Centrums für Interventionelle Immunologie (RCI) vor. Die Staatssekretäre Füracker und Sibler informierten heute über Perspektiven, Finanzierung und die Bedeutung des RCI für den Wissenschaftsstandort Bayern.

01.09.2016
Staatssekretär Bernd Sibler gratuliert Technischer Hochschule Deggendorf zu EU-Fördermitteln für Projekt zu „Nachhaltiger Wertschöpfungskette“
 

27.08.2016
Brunner und Sibler präsentieren Infoblatt für Grundschulen
Wasserfarben aus Rote Beete oder Paprika, Lineale aus Holz oder Biokunststoff und naturbelassene Bleistifte: Rechtzeitig vor Schuljahresbeginn machen Landwirtschafts- und Kultusministerium die Eltern von Grundschülern auf umweltfreundliche Produkte für den Schulalltag aufmerksam. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner stellte am Donnerstag gemeinsam mit Kultus-Staatssekretär Bernd Sibler in Straubing das neue Infoblatt „Nachwachsende Rohstoffe für nachwachsende Generation“ vor.